Günter Pfeifer
Aktuelles
Philosophie
Architektur
Forschung
Malerei / Zeichnung
Publikation
CV / Kontakt
Links
Home
Wohnen
Kultur
Industrie & Gewerbe
Bildung
Verwaltung
Begegnungen
Wettbewerbe
Projekte
Ein- und Zweifamilienhäuser
Wohnanlagen
Hauserweiterung Freiburg
Haus in Heroldsberg
Patchworkhaus Müllheim
Haus Diedrich Bonndorf
Haus Zerwas-Diel Koblenz
Haus Kinzy Lörrach
Haus Geiger-Link Norsingen
Haus Mang Kirchen-Hausen
Haus Bähr Schopfheim-Wiechs
Haus Lorenz Lörrach
Haus Rüsch Lörrach
Haus Bjerregaard Schopfheim
Haus Tarr Rheinfelden
Haus Scherble Schopfheim-Wiechs
Haus Siebold Rheinfelden
Haus Buntz Bad Säckingen
Haus Döbele Bad Säckingen
Haus Harmes Schönau
Kinzy
Aus dem Raumprogramm für ein Drei-Gene-
rationen-Haus in einer extremen Topografie,
in der drei Geschosse zu überwinden waren,
entstand das Konzept eines großen durch-
gehenden Energiegartens. Erschlossen wird
das Haus über eine einläufige Treppe, die in
einen Sockel mit Garage und Nebenräumen
eingeschnitten ist. Die Räume im Inneren er-
schließen sich über den eigentlichen Energie-
garten, der das Gebäude komplett durch-
schneidet. Die Dachflächen des Energiegar-
tens sind vollständig verglast. Das Energie-
konzept beruht auf der passiven Nutzung des
Energiegartens. Die Betonwände bilden die
Speichermassen und sorgen für die passive
Wärmeleistung des Gebäudes.
Die Grundrissstrategie folgt dem energeti-
schen Konzept: Alle Wohnräume sind an den
Speicherwänden angelagert. Der Energie-
garten kommt ohne Sonnenschutz aus. Das
Pultdach mit einigen Lüftungsklappen begün-
stigt die thermisch optimal funktionierende
Durchlüftung. Der Anschluss an die Keller-
räume versorgt den Energiegarten mit geo-
thermischer Kühle. Die Zimmer werden fast
ausschließlich von diesem belichtet. Im Sü-
den und Norden sind Belichtungs- und Aus-
sichtsfenster angeordnet. Die nach Westen
und nach Osten angeordneten kleinen Fen-
ster bereichern die Innenräume mit unge-
wohnten Lichteffekten. Die Gebäudesimula-
tion erfolgte mit herkömmlichen Berechnun-
gen, ohne Simulationsprogramm.
>
Kinzy Kinzy Kinzy Kinzy Kinzy Kinzy
zurück